„Verbraucher stärken im Quartier“ – Neues Projekt eröffnet Büro in Gera Bieblach

Seit Anfang Juli sind die Projektmitarbeiterinnen Christine ten Venne und Miriam Gese in Gera Bieblach unterwegs. Sie treten mit den sozialen Trägern und Organisationen im Quartier in Kontakt und knüpfen Netzwerke. Am Montag, dem 12. Oktober, eröffnen sie offiziell ihr neues Büro in der Leuchtenburgstraße 10. Hier wollen sie künftig Verbraucher empfangen, die Hilfe benötigen, weil sie Ärger mit Verträgen oder Schulden haben.

 

  • Das neue Projekt „Verbraucher stärken im Quartier“ der Verbraucherzentrale Thüringen eröffnet am 12. Oktober 2020 sein Büro in Gera Bieblach.
  • Mit vielen Aktionen stellen die Projektmitarbeiterinnen ihre Angebote für Verbraucherinnen und Verbraucher zur Woche der Generationen vom 12. bis 14. Oktober in der Leuchtenburgstraße vor.
  • Das Quartiersprojekt bietet kostenlose Unterstützung und Information zu vielen Fragen des Verbraucheralltags an.

 

Mehr Infos unter: https://www.vzth.de/pressemeldungen/verbraucherzentrale/fuer-die-menschen-in-gera-bieblach-neues-projekt-eroeffnet-buero-52257