Spende für Flüchtlingshilfe

In diesem Jahr feiert die Volkssolidarität ihr 70-jähriges Bestehen. Die Volkssolidarität kümmerte sich schon in ihren Gründungstagen um Menschen „die am schwersten unter den Folgen des Krieges zu leiden hatten. Das waren Kinder, Alte und Kranke, Vertriebene und heimkehrende Kriegsgefangene.“ (Zitat Wikipedia)

In Anbetracht der zahlreichen Konflikte weltweit und den damit verbundenem Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland, rückt nun – 70 Jahre später – dieses Aufgabenfeld für die Volkssolidarität in Gera wieder mehr in den Fokus.

Der Betreuungsverein „Lebensbrücke“ e.V. unterstützt diese Arbeit der Volkssolidarität mit einer Spende in Höhe von 200 EUR.

SymbolischerScheck-001

 

PS: Der Kreisverband Gera der Volkssolidarität feiert ihren 70. Geburtstag am 11. und 12. September 2015 im und vor dem KuK. http://www.volkssolidaritaet.de/kv-gera-ev/